Reisemotten.com
Aktueller Standort    CAN    > Hafen Vancouver   CAN    > Vancouver Reisekilometer     = 14764 km    =   5011 km Überquerte Zeitzonen    = 15 Überquerte Längengrade    = 230 Reiseroute Hinweise und Tipps  HINWEIS: vom 23.08.2019 Die Motorräder sind termingerecht in Vancouver angekommen. Bedingt durch Verzögerungen beim Zoll, sollen wir nun die Motorräder erst am Montag den 26.08.2019 erhalten.
360 Längengrade gen Osten Einmal   um   die   Welt   mit   dem   Motorrad   -   das   ist   mein   Traum   und   das   ist   auch   das   Ziel   dieser   Reise.   Gleichzeitig   ist   es   die erste   grössere Auszeit   ohne   Claudia.   Sie   möchte   ihre   Praxis   nicht   im   Stich   lassen   und      bringt   während   meiner Abwesenheit das   Geld   nach   Hause,   welches   ich   zum   Teil   im   Tank   versenken   darf.   Sie   wird   mich   jedoch   so   häufig   wie   möglich   besuchen kommen.   Mit   dabei   ist   dasselbe   Motorrad   (BMW   F800GS),   mit   dem   ich   damals   von   Feuerland   nach Alaska   fuhr.   Mit   einem Kilometerstand   von   84‘512   km   hat   es   die   Einfahrphase   gerade   hinter   sich.   Ausserdem   begleitet   mich   mein   guter   Freund Murray aus Neuseeland auf dieser Reise. 16.05.2019: Es geht los, von Zürich bis in den Bayrischen Wald 25.05.2019: Von der Tschechischen Republik bis Estland 26.05.2019: Laptop totgegangen 31.05.2019: 5 ½ Stunden Grenzübertritt nach Russland und Besichtigung von Sankt Petersburg 06.06.2019: Auf nach Kazan 11.06.2019: Über das Ural-Gebirge zur Ural-Fabrik 18.06.2019: Sibirischer Highway bis Irkutsk 21.06.2019: Baikal See 28.06.2019: Grenze zur Mongolei und die vielen Büros 03.07.2019: Mongolei, Motorrad-Reparatur und Dschingis Khan 08.07.2019: Der ferne Osten Russlands 12.07.2019: Wladiwostok 16.07.2019: Seoul eine Stadt mit vielen Gesichtern 21.07.2019: Tokio, eine tiefe Verbeugung vor dieser Stadt 29.07.2019: Vancouver Island 09.08.2019: Rocky Mountains, Beerenzeit ist Bärenzeit 14.08.2019: Eine Kaskade an Nationalparks 22.08.2019: Zeitvertreib in Squamish
Fremd sein Es saß einmal ein alter Mann draußen vor der Stadt. Ein Fremder trat auf ihn zu. "Wie sind die Menschen hier in der Stadt?" fragte der Fremde. "Wie waren sie dort, wo ihr zuletzt gewesen seid?" entgegnete der Alte. "Wunderbar. Ich habe mich dort sehr wohl gefühlt. Sie waren freundlich, großzügig und stets hilfsbereit." "So etwa werden sie auch hier sein." Ein anderer Fremder kam zu dem Alten "Wie sind die Menschen hier in der Stadt?" fragte er. "Wie waren sie denn dort, wo ihr zuletzt gewesen seid?" lautet die Gegenfrage. "Schrecklich, sie waren gemein, unfreundlich, keiner half dem anderen." "So, fürchte ich, werden sie auch hier sein." (Quelle unbekannt)